Tarif

Anschluss-Ticket

HandyTicket: Überall mobil

So unkompliziert und flexibel wie noch nie: Mit dem Handy können Sie im AVV problem- und bargeldlos Bus und Bahn fahren. mehr

Für eine günstigere Weiterfahrt

Möchten Sie über den Geltungsbereich Ihrer AVV-Zeitkarte hinaus fahren, benötigen Sie hierfür ein Anschluss-Ticket AVV für 3,50 Euro, welches im AVV-Gesamtnetz gültig ist.

Optional haben Sie die Möglichkeit, Einzel-Tickets und 4Fahrten-Tickets sowie Tages- und Minigruppen-Tickets aller Preisstufen als Anschluss-Ticket zu erwerben. Diese müssen Sie vor Fahrtantritt kaufen bzw. entwerten und sind bei Fahrten innerhalb des AVV ab der Stadt-/Gemeinde-grenze des durch Ihre vorhandene Zeitkarte bereits abgedeck-ten Geltungsbereichs bis zu Ihrem gewünschten Ziel zu lösen. Der Preis ergibt sich aus den Preisstufen des AVV-Verbundtarifs.

Beispiel

Mal angenommen, Sie haben eine Fahrkarte für eine bestimmte Stadt/Gemeinde, beispielsweise Kreuzau, möchten jedoch in die benachbarte Stadt/Gemeinde, beispielsweise Düren fahren. Dann benötigen sie ein Anschluss-Ticket der Preisstufe 1.

Liegt Ihr Ziel dagegen in einer angrenzenden Kurzstreckenzone zwischen Kreuzau und Düren, beispielsweise in Niederau, dann benötigen Sie ein Anschluss-Ticket der Preisstufe K (Kurzstrecke).

Im Allgemeinen gilt: Der Preis für das Anschluss-Ticket ergibt sich aus den Preisstufen des AVV-Verbundtarifs.