Presse

Pressemitteilung

08.12.2015

Mit besseren Anschlüssen und zusätzlichen Fahrten stimmt die DKB am 13. Dezember 2015 die neue Fahrplanperiode ein. Die aktuelle Ausgabe des dazugehörigen Taschenfahrplans mit allen Bus- und Bahnverbindungen für die Region Düren gibt es zur besseren Übersicht im DKB-Service Center sowie in allen Vorverkaufsstellen der Dürener Kreisbahn passend dazu. Der Taschenfahrplan ist für eine Schutzgebühr von 2,50 € erhältlich.

Und das ändert sich zum Fahrplanwechsel:

Um eine bessere Anbindung an das St.-Marien-Hospital in Birkesdorf zu erreichen, wird das Fahrplanangebot der Linie 205 montags bis freitags und samstags bis zum Krankenhaus erweitert. Erweiterungen im Fahrplanangebot gibt es auch auf der Linie 217 durch die Anbindung des Ortes Morschenich-Neu an den öffentlichen Personennahverkehr. Ebenso werden auf der Linie 203 montags bis freitags die Fahrten um 5:30 Uhr und 6:05 Uhr sowie samstags um 6:05 Uhr ab Kaiserplatz eingesetzt, wodurch eine bessere Anbindung an das Städtische Krankenhaus erreicht wird.


Zur Verbesserung des Anschlusses am Dürener Bahnhof an den RE aus Köln (20:35 Uhr), wird die Fahrt in Richtung Berg montags bis freitags von 20:35 Uhr auf 20:45 Uhr verschoben.


Auf den Linien 209, 215 und 235 wird das Fahrplanangebot an die geänderten Fahrzeiten der S-Bahn angepasst. Eine Anpassung der Fahrzeiten zwischen Düren und Nörvenich erfährt auch die Linie 208.

Sonderfahrplan zu Weihnachten und Silvester/Neujahr:

An Weihnachten sowie Silvester/Neujahr setzt die Dürener Kreisbahn wie gewohnt den Weihnachtsfahrplan ein. Auf allen Linien gilt Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan. Sonntagsverkehr gibt es am ersten und am zweiten Weihnachtstag sowie Neujahr. Der Nachtbusverkehr entfällt an allen diesen Tagen.


Alle Informationen gibt es auch unter www.dkb-dn.de oder im DKB-Service Center unter 0 24 21 / 390 111.